Das Reich Gottes ist nahe

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Monika Pigmans (Dienstag, 26 März 2019 12:46)

    Lieber Detlef,

    jetzt erst habe ich diese schöne Ansprache angehört, und sie hat mich sehr berührt durch die Aussage, dass die Dinge und sogar auch die Natur um uns durch unsere Liebe erhalten wird und durch Lieblosigkeit ihre Kraft verlieren und auf die Dauer sogar aufhören zu bestehen! Ich erkenne das an meinen Pflanzen, aber dass es auch die Gegenstände betrifft, wusste ich nicht. Ich weiß auch nicht, wie es ist mit den Wäldern. Sind auch sie abhängig von unserer Liebe?
    Danke, dass du mir für diese Erkenntnis die Augen geöffnet hast. Auch dafür, dass wir bitten können, noch mehr von Gottes Licht und Liebe erfüllt zu werden.

    Liebe Grüße von Monika

  • #2

    Detlef für Monika (Dienstag, 26 März 2019 23:57)

    Liebe Monika
    Wir sind in Kommunikation durch unsere Sphäre mit allem was ist. Auch mit den Wäldern und deren geistige Beschützer. Sie freuen sich über unsere Liebe, denn sie fühlen sich wohl darin. d.