22. Juni 2019
Yeshua leitet das Gespräch über seine Christianisierung und fordert mich auf über meinen Weg in der Gegenwart zu reden. Über die Unvergänglichkeit des wahren Seins, die sich durch Yeshuas Mission in der Erde verankert hat, kann jetzt die Energie des Christusfeldes unsere Erde und das Leben einhüllen. Das Phänomen der Transmission wird verständlich. Jede Hilfe wird gegeben, wenn sich das Leben Gottes in jemandem regt, damit sich die wahre Natur des Lebens als eine greifbareTatsache,...
19. Juni 2019
Überraschungen sind in der geistigen Welt ein besonderes Ereignis, denn ihre Mitteilungen sind oft unerwartet und öffnen neue Pforten. Während einer Klientensitzung in der Yeshua ben Joseph einer Künstlerin Einsichten in höhere Betrachtungsweisen ihrer Arbeit vermittelte, bemerkte ich immer wieder fünf Besucher, die sich in meinem Arbeitszimmer andachtsvoll aufhielten und zuhörten was durch mich mitgeteilt wurde. Während einer Arbeitspause, sprach ich sie an und ich lernte Esther...
15. Juni 2019
Mein Schutzengel spricht mit mir über unsere Zusammenarbeit und gibt viele Informationen über das Wesen dieser Arbeit und ihre Aufgaben mit uns Menschen. Ich spreche aus meiner Sicht über das Kennenlernen meiner Engel und die Zusammenarbeit. Der Erzengel Michael kommt dazu und erläutert die Aufgaben und Ausbildungen sowie den speziellen Dienst in den verschiedenen Stadien der Engel an uns. Wie schon zuvor spricht er konfrontativ und direkt. Aber Seine Worte vermitteln Klarheit und Einsicht,...
08. Juni 2019
Der Hl Geist Gottes spricht über sein Wirken, das uns gilt. in seiner Pfingstansprache lädt er uns alle ein in sein Reich, damit wir unser gemeinsames Wirken erfahren können und ihm ein Angebot zur Zusammenarbeit machen können. Er bildet auch Schüler des Hl. Geistes aus. An Pfingsten wird er auch jeden einzelnen, der ihn empfangen möchte und diese Durchgabe hört, besuchen kommen. Er möchte sich uns erlebbar machen, damit sich jeder in seinen Talenten und dem Erblühen seiner Begabungen...
05. Juni 2019
In einer Liebesbeziehung zwischen zwei Individuen wovon jeder seinen individualisierten göttlichen Aspekt lebt, die sich miteinander verschmelzen und Einheit ein neuer Maßstab für das Zusammenwirken bedeutet, vertraut einer dem anderen, weil sie sich verstehen. Das Ergebnis ist nicht vorhersehbar, weil es aus der Interaktion zwischen beiden erwächst. Darum spricht Veritas über „Lass los, lass Gott.“
01. Juni 2019
Der Vater der Illusion wird transparent gemacht. Gott der Schöpfer offenbart die Manipulation des Widersachers, Er zeigt die Befreiung von dem Bösen auf und erläutert die weitere Entwicklung seines Erlösungsplanes in kommunikativer Gemeinschaft mit seinen Geschöpfen.
29. Mai 2019
24. Mai 2019
22. Mai 2019
18. Mai 2019

Mehr anzeigen